JUNIOR CHALLENGE

Veilchen begeistern rund 100 Schüler bei der Junior Challenge

Viel Spaß hat die BG Göttingen rund 100 Schüler in diesem Frühjahr bereitet. An der Junior Challenge für weiterführende Schulen nahmen acht Klassen (rund 100 Jugendliche) teil. „Die Jugendarbeit liegt uns sehr am Herzen“, sagt BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen. „Darum freuen wir uns, dass wir auch in dieser Saison wieder so viele Nachwuchs-Basketballer für unsere Projekte gewinnen konnten.“

Spannende Duelle hatte die Junior Challenge, unterstützt von der ZUFALL logistics group, in der Sporthalle des Felix-Klein-Gymnasiums zu bieten. Bei den 5./6. Klassen schafften es das Hainberg-Gymnasium und die IGS Geismar ins Finale, das das Hainberg-Gymnasium für sich entschied. Bei den 7./8. Klassen behielt die IGS Geismar im Finale gegen das Felix-Klein-Gymnasium die Oberhand.

Auf die Finalteilnehmer der Junior Challenge wartete dann eine besondere Ehrung. Die Schulteams bekamen in der Halbzeitpause des easyCredit Basketball Bundesliga-Spiels der BG Göttingen gegen die Basketball Löwen Braunschweig vor 3.447 Zuschauern in der Sparkassen-Arena ihre Pokale von BG-Jugendtrainer Andreas Scheede und ZUFFI überreicht. Ziel der BG-Aktionen in Schulen ist es, Kinder und Jugendliche dazu zu bewegen, mehr Sport zu treiben, und gleichzeitig Basketball-Talente zu finden.

logo_school_web_350x350
zufall_300x200