Veilchen begeistern rund 300 Kinder und Jugendliche

Rund 120 Kinder nahmen am Stadtwerke Ostercamp der Veilchen teil.

Viel Spaß hat die BG Göttingen rund 300 Kindern und Jugendlichen in diesem Frühjahr bereitet. Beim Stadtwerke Ostercamp begrüßten die Basketball-Trainer um die BG-Jugendcoaches Jan Sauerbrey, Andreas Scheede, Jan Schroeder und Sepehr Tarrah rund 120 Teilnehmer in der Sparkassen-Arena. Beim Göttinger Grundschulturnier zeigten rund 80 Kinder, was sie in den Veilchen@School-Projektstunden gelernt haben. An der Junior Challenge für weiterführende Schulen nahmen acht Klassen (rund 100 Jugendliche) teil. „Die Jugendarbeit liegt uns sehr am Herzen“, sagt BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen. „Darum freuen wir uns, dass wir auch in dieser Saison wieder so viele Nachwuchs-Basketballer für unsere Projekte gewinnen konnten.“

Beim Stadtwerke Ostercamp trainierten die Camper vormittags in ihren Altersgruppen an verschiedenen Stationen. Nachmittags maßen sich die Kinder in Wettbewerben und an den Station des „play and fun“-Teams. Einer der Höhepunkte war der Besuch des gesamten BG-Profiteams und Maskottchen ZUFFI am zweiten Camp-Tag. Neben einem gemeinsamen Foto gab es auch jede Menge Autogramme. Zum Abschluss des Stadtwerke Ostercamps wurden die Sieger in den einzelnen Wettbewerben geehrt. Als beste Spieler (Most Valuable Player – MVP) wurden Gaston Nguyen und Jared Grey ausgezeichnet. Neben den Stadtwerken waren die ZUFALL logistics group, Bad Harzburger Mineralbrunnen GmbH und das Evangelische Krankenhaus Göttingen-Weende Unterstützer des Camps. „Die Kinder hatten sehr viel Spaß – wir sind zufrieden mit dem Gesamtablauf“, lautete das Fazit von Camp-Organisator Schroeder.

Tolle Stimmung herrschte beim Göttinger Grundschulturnier, an dem sechs Grundschulen in der Sporthalle des Felix-Klein-Gymnasiums teilnahmen. „Vor allem die Bonifatiusschule ist mit vielen Schülern vor Ort gewesen und hat ihr Team lautstark angefeuert“, sagte Organisator Sören Matt. Im Finale standen sich die Göttinger Wilhelm-Busch-Schule und die Grundschule am Sonnenberg aus Bovenden gegenüber – die Wilhelm-Busch-Schule holte sich den Sieg. Unterstützt wird das Grundschulturnier von der ZUFALL logistics group, die ebenso wie die EAM GmbH auch Sponsor des „Veilchen@School“-Grundschulprojektes ist. Auch BG-Maskottchen ZUFFI ließ es sich nicht nehmen, die Schüler anzufeuern. „Unser Dank geht an alle, die mitgeholfen haben, dieses Turnier zu organisieren“, so Matt.

Spannende Duelle hatte die Junior Challenge, ebenfalls unterstützt von der ZUFALL logistics group, in der Sporthalle des Felix-Klein-Gymnasiums zu bieten. Bei den 5./6. Klassen schafften es das Hainberg-Gymnasium und die IGS Geismar ins Finale, das das Hainberg-Gymnasium für sich entschied. Bei den 7./8. Klassen behielt die IGS Geismar im Finale gegen das Felix-Klein-Gymnasium die Oberhand.

Auf die Finalteilnehmer des Grundschulturniers und der Junior Challenge wartete dann eine besondere Ehrung. Die Schulteams bekamen in der Halbzeitpause des easyCredit Basketball Bundesliga-Spiels der BG Göttingen gegen die Basketball Löwen Braunschweig vor 3.447 Zuschauern in der Sparkassen-Arena ihre Pokale von BG-Jugendtrainer Andreas Scheede und ZUFFI überreicht. Ziel der BG-Aktionen in Schulen ist es, Kinder und Jugendliche dazu zu bewegen, mehr Sport zu treiben, und gleichzeitig Basketball-Talente zu finden.