BG-Fans können ab sofort zwischen zwei Dauerkarten wählen

Bild: Swen Pförtner

7. Mai 2019 – Ziel vorzeitig erreicht: Wie schon in der vergangenen Saison hat sich die BG Göttingen bereits zwei Spieltage vor dem Ende der Spielzeit den Verbleib in der easyCredit Basketball Bundesliga gesichert. Die Planungen für die sechste Erstliga-Spielzeit in Folge sind bereits angelaufen – bei Mannschaft, Trainerstab, Geschäftsstellenteam, Gesellschaftern, Partnern und Fans ist die Freude riesig. Veilchen-Anhänger können darum ab sofort bis Freitag, 14. Juni, ihre Dauerkarten für die Saison 2019/20 verlängern. Parallel zur Verlängerung können sich BG-Fans auch neue Dauerkarten sichern. Die Preise für die Saisontickets bleiben dieselben wie in der Saison 2018/19, sodass Dauerkarten-Besitzer weiterhin gegenüber dem Einzelticketpreis eine Ersparnis von zwei Spielen haben und die Zuschläge für Partien der Spielkategorie A nicht zahlen müssen. Für Besitzer einer Stehplatz-Dauerkarte sowie einer Sitzplatz-Dauerkarte in Kategorie 4 ist die Ersparnis noch höher, da Einzelticketpreise in diesen beiden Kategorien nach zwei Jahren Preisstabilität leicht angepasst werden.

Neu ist zur kommenden Saison, dass es zwei verschiedene Dauerkarten geben wird. Fans haben die Möglichkeit, zwischen der exklusiven Premium-Dauerkarte und der bewährten easyCredit BBL-Dauerkarte zu wählen. Die Premium-Dauerkarte beinhaltet alle Heimspiele der easyCredit Basketball Bundesliga-Hauptrunde sowie die automatische Verlängerung für alle weiteren Heimspiele. Bekommt die BG im MagentaSport BBL Pokal ein Heimspiel zugelost, so wird die Dauerkarte automatisch hierfür freigeschaltet. Bei Erreichen der easyCredit BBL-Playoffs wird die Dauerkarte für alle nachfolgenden Playoff-Heimspiele verlängert. Die Kosten für Pokal- und Playoff-Spiele sind nicht im Dauerkartenpreis enthalten; die Kosten für die zusätzlichen Spiele werden automatisch per Lastschrift abgebucht. Alle Premium-Dauerkarten-Inhaber zahlen für diese Spiele auf jeden Fall nur den Preis der günstigeren Spielkategorie B. Mit der Premium-Dauerkarte haben Fans bei allen Heimspielen ihren Sitzplatz sicher und sparen zusätzlich Geld und Zeit.

Die easyCredit BBL-Dauerkarte beinhaltet alle Heimspiele der easyCredit Basketball Bundesliga-Hauptrunde (in der Regel 17 Spiele). Für zusätzliche Spiele im MagentaSport BBL Pokal und in den easyCredit BBL-Playoffs ist die Dauerkarte nicht gültig. Neu ist, dass diese Dauerkarte für zusätzliche Spiele nicht freigeschaltet werden kann, ein Vorkaufsrecht gibt es nicht. Um Zugang für MagentaSport BBL Pokal-Heimspiele oder easyCredit BBL-Playoffs-Heimspiele zu erhalten, müssen Besitzer der easyCredit BBL-Dauerkarte sich Einzeltickets im freien Vorverkauf sichern.

So verlängern Fans ihre Dauerkarte: Die Dauerkarte erhält zu dieser Saison einen separaten Online-Ticketshop und wird nicht im Online-Ticketshop für Einzeltickets angezeigt. Anhänger wählen hier im Dauerkarten-Online-Ticketshop zunächst zwischen der Premium-Dauerkarte und der easyCredit BBL-Dauerkarte und klicken dann auf „Dauerkarte verlängern“. Im nächsten Fenster wählen sie ihren Platz aus und geben den vierstelligen Ticketcode (auf der Rückseite der Dauerkarte zu finden) ein. Wenn die Buchung zuende geführt wurde, wird per Mail eine Mitteilung verschickt, dass die Dauerkarte erfolgreich verlängert wurde. Da bei der Premium-Dauerkarte durch zusätzliche Spiele weitere Kosten hinzukommen können, ist eine Buchung dieser ausschließlich per Lastschriftverfahren möglich. Außerdem können Fans ihre Dauerkarten an der Ticket-Hotline unter 0180-6050400 verlängern oder persönlich in der BG-Geschäftsstelle (Schützenplatz 2, Göttingen, nur bar oder per Lastschrift, keine EC- oder Kreditkartenzahlung) erscheinen. Die Dauerkarten werden den Fans im Laufe des Sommers zugeschickt.

WICHTIG: Die Dauerkarten-Verlängerung gilt nur für die exakten Plätze aus der aktuellen Saison. Ein Platzwechsel nach erfolgter Verlängerung ist nicht mehr möglich. Dauerkarten-Besitzer, die ihre Plätze für die Saison 2019/20 wechseln möchten, können dies ausschließlich schriftlich über die BG-Geschäftsstelle tun.

Neue Dauerkarten können ebenfalls ab sofort erworben werden. Auch dies ist hier über den separaten Dauerkarten-Online-Ticketshop der BG Göttingen, an der Ticket-Hotline unter 0180-6050400 oder persönlich in der BG-Geschäftsstelle (Schützenplatz 2, Göttingen, nur bar oder per Lastschrift, keine EC- oder Kreditkartenzahlung) möglich. Auch neue Dauerkarten-Besitzer können zwischen der Premium-Dauerkarte und der easyCredit BBL-Dauerkarte wählen. Da die Hälfte der Zuschauerkapazität in der Sparkassen-Arena mit Dauerkarten belegt ist, ist die Auswahl an neuen Dauerkarten bis zum Ende des Verlängerungszeitraums (14. Juni) begrenzt. Von bisherigen Dauerkarten-Besitzern nicht verlängerte Dauerkarten gehen voraussichtlich Ende Juni in den freien Verkauf. Auch neue Dauerkarten werden im Laufe des Sommers verschickt.