Grimes verstärkt BG-Frontcourt

Nate Grimes besuchte fünf Jahre die Fresno State University und spielte vier Saisons für die Bulldogs. Bild: Fresno State Bulldogs

18. Februar 2022 – Die BG Göttingen ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Der easyCredit Basketball-Bundesligist aus Südniedersachsen hat US-Center Nate Grimes verpflichtet. Der 25-Jährige kommt vom belgischen Erstligisten Kangoeroes Basket Mechelen nach Göttingen und erhält einen Vertrag bis zum Ende dieser Saison. „Nate ist ein Center, der auch auf der Position vier spielen kann“, sagt BG-Headcoach Roel Moors. „Er ist ein guter Rebounder und vielseitig in der Offensive. Er kann sowohl innen, als auch außen spielen.“

Grimes wechselte im Sommer 2021 aus Finnland nach Belgien und absolvierte in dieser Spielzeit neun Partien für die Kangoeroes, die in der neu gegründeten belgisch-niederländischen BNTX League antreten. Im Schnitt stand der 2,03 Meter große Basketballer, der im November aufgrund einer Verletzung ein paar Spiele pausieren musste, rund 27 Minuten pro Partie auf dem Parkett, in denen er 18,0 Punkte erzielte und 11,9 Rebounds holte. Der BG-Neuzugang kennt Göttingen bereits aus der Vorbereitung auf die aktuelle Spielzeit, in der er Anfang September ein Testspiel mit den Belgiern im Sartorius Basketball Lab absolvierte.

Die erste Profistation vom aus Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada) stammenden Grimes war der finnische Erstligist Kobrat Lapua. Auch dort kam der US-Amerikaner in der vergangenen Saison im Schnitt auf ein Double-Double (16,7 Punkte/12,6 Rebounds). Seine akademische Laufbahn verbrachte der Center von 2015 bis 2020 an der Fresno State University im US-Bundesstaat Kalifornien, für die er 100-mal das Trikot der Fresno State Bulldogs trug. In seinem letzten College-Jahr 2019/20 kam Grimes auf durchschnittlich 11,5 Punkte und 10,2 Rebounds pro Partie.

Steckbrief
Name: Nate Grimes
Geburtstag: 01.05.1996
Nationalität: USA
Größe: 203 cm
Gewicht: 102 kg
Position: Center
Vorherige Stationen (von neu nach alt):
Kangoeroes Basket Mechelen (BNXT League/BEL)
Kobrat Lapua (Korisliiga/FIN)
Fresno State University/Fresno State Bulldogs (NCAA/USA)