Mehr Kontinuität: Auch Andric bleibt ein Veilchen

Mihajlo Andric jubelt auch in der kommenden Saison im BG-Trikot. Bild: Swen Pförtner

8. August 2019 – Die BG Göttingen setzt auch in der kommenden easyCredit Basketball Bundesliga-Saison auf Kontinuität: Die Veilchen haben den Vertrag mit Mihajlo Andric um eine weitere Spielzeit bis Sommer 2020 verlängert. Der 25-jährige serbische Forward ist neben Dominic Lockhart, Dennis Kramer, Darius Carter und Mathis Mönninghoff der fünfte Akteur, der auch in der vergangenen Saison schon das lila Trikot trug. „Wir sind sehr froh, dass Mihajlo bei uns bleibt. Er war in der vergangenen Saison einer unserer besten Verteidiger, sowohl in der Eins-gegen-eins-Verteidigung, als auch in der Teamdefensive“, sagt BG-Headcoach Johan Roijakkers. „Miha hat einen hohen Basketball-IQ und einen großartigen Charakter – es ist gut, ihn im Team zu haben.“

Für Andric war Göttingen die erste Auslandsstation seiner Karriere. Der Serbe stand in 33 easyCredit BBL-Partien im Schnitt rund 25 Minuten auf dem Parkett. Durchschnittlich kam der Forward auf 10,7 Punkte pro Spiel (36 Prozent Dreier-Trefferquote), holte 2,5 Rebounds und gab 1,4 Assists. Der 2,01 Meter große Basketballer wird in den kommenden Tagen in Göttingen erwartet.

Andric ist der dreizehnte Spieler im Veilchen-Kader für die easyCredit BBL-Saison 2019/20, zu dem auch schon Terry Allen, Kyan Anderson, Kevin Bryant, Darius Carter, Bennet Hundt, Dennis Kramer, Dominic Lockhart, Daniel Loh, Mathis Mönninghoff, Marvin Omuvwie, Dolf Veltman und Zane Waterman gehören.

Steckbrief
Name: Mihajlo Andric
Geburtstag: 04.01.1994
Nationalität: SRB
Größe: 201 cm
Gewicht: 98 kg
Position: Forward
Vorigen Stationen (von neu nach alt):
Partizan Belgrad (ABA, Serbien)