Sartorius Youngsters müssen am Wochenende zweimal ran

29. Oktober 2021 – Die Sartorius Youngsters sind am Wochenende gleich zweimal in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL/U16) gefordert. Das Team von Headcoach Marjo Heinemann empfängt am Samstag, 30. Oktober, ab 12 Uhr die ART Giants Düsseldorf im heimischen Sartorius Basketball Lab am Schützenplatz (Eintritt frei). Ein Tag später reisen die Göttinger am Sonntag, 31. Oktober, zu den Phoenix Hagen Youngsters; Tip-off ist ebenfalls um 12 Uhr. Die Sartorius Juniors haben dieses Wochenende spielfrei.

Die Düsseldorfer belegen mit zwei Siegen und einer Niederlage momentan den dritten Platz in der Vorrundentabelle. Das Team von Giants-Trainer Konrad Beuermann verlor sein Auftaktspiel gegen Paderborn und holte dann Siege gegen Hagen und Münster. Zu den Leistungsträgern gehören Aufbauspieler Daron Khoranian und Forward Jan Dübener. Die Hagener sind ebenso wie die Youngsters noch ohne Sieg in der JBBL-Vorrundengruppe 2. Gegen Düsseldorf, die Metropol YoungStars und Paderborn gab es deutliche Niederlagen für das Team von Phoenix-Trainer Stanley Witt.

„Wir haben die Herbstferien genutzt, um ein paar zusätzliche Trainingseinheiten zu absolvieren“, sagt Heinemann. „Wir wollen uns mit einer konzentrierten Leistung mehr Selbstvertrauen aufbauen und die Härte annehmen, die es braucht, um am Ende auch als Sieger vom Parkett zu gehen. Wir freuen uns auf unser zweites Heimspiel und sind voller Energie.“