Veilchen erhalten easyCredit BBL-Lizenz erneut ohne Auflagen

Bild: Swen Pförtner

5. Mai 2021 – Die BG Göttingen hat die Lizenz für die easyCredit Basketball Bundesliga-Saison 2021/22 ohne Auflagen erteilt bekommen. Dies gab die Liga am Dienstagabend bekannt. „Das ist ein sehr gutes Zeichen für den Göttinger Basketball und zeigt, dass wir gut wirtschaften“, sagt BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen. „Unser Dank gilt unseren Partnern – insbesondere denen, die uns schon seit Jahren kontinuierlich unterstützen, und uns auch in diesen schwierigen Pandemie-Monaten die Treue gehalten haben. Ohne sie wäre eine so solide Finanzplanung nicht möglich.“

Neben den Göttingern haben zwölf weitere Klubs die Lizenz ohne Auflagen erhalten. Fünf Klubs erhalten die Lizenz mit Auflagen und/oder auflösenden Bedingungen. In einem Fall ist der Prüfungsprozess noch nicht abgeschlossen.