Veilchen erhalten easyCredit BBL-Lizenz ohne Auflagen

BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen freut sich über die Lizenzerteilung.

4. Mai 2018 – Die BG Göttingen hat die Lizenz für die easyCredit Basketball Bundesliga-Saison 2018/19 zum dritten Mal in Folge ohne Auflagen erteilt bekommen. Dies gab die Liga am gestrigen Donnerstagabend bekannt. „Wir freuen uns natürlich sehr darüber“, sagt BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen. „Unsere Organisation entwickelt sich stetig weiter. Wir wollen uns nicht darauf ausruhen, sondern diese Entwicklung weiter vorantreiben.“

Bei den Veilchen laufen die Vorbereitungen auf die kommende Spielzeit seit Sicherung des Ligaverbleibs Ende April auf Hochtouren. „In der abgelaufenen Saison haben wir unsere Sponsoreneinnahmen gesteigert. Durch das neue Trainingszentrum hat sich dies aber kaum auf den Spieleretat ausgewirkt. Unser Ziel ist es, den Gesamtetat auch in der kommenden Saison zu erhöhen, sodass wir mehr Geld für Spielerverpflichtungen zur Verfügung haben“, so Meinertshagen.