Veilchen suchen Verstärkung für Jugendtrainerstab

Die BG Göttingen sucht Verstärkung für das Jugendtrainer-Team um NBBL-Headcoach Hylke van der Zweep (Mitte) und JBBL-Headcoach Jan Sauerbrey.

10. Juli 2018 – Die BG Göttingen arbeitet daran, ihren Jugendleistungsbereich weiter zu professionalisieren. In der vergangenen Saison haben die BG Göttingen Juniors (NBBL/U19) und die BG Göttingen Youngsters (JBBL/U16) die Erwartungen übertroffen. Das JBBL-Team zog sogar überraschend ins JBBL TOP4 in Quakenbrück ein. Um diese erfolgreiche Arbeit fortzusetzen, sind die Veilchen auf Suche nach einem Jugendtrainer auf 450-Euro-Basis.

Der Coach soll als Assistenztrainer bei den Juniors oder Youngsters fungieren und die Organisation sowie Umsetzung der Stadtwerke Herbst- und Ostercamps zusammen mit den hauptamtlichen BG-Jugendtrainern übernehmen. Die BG bietet dem Trainer neben diesen verantwortungsvollen und spannenden Aufgaben die Möglichkeit, sich weiterzubilden und Trainer-Lizenzen zu erwerben. Zudem soll ab der Saison 2019/20 die Teilnahme an der Trainerausbildung der easyCredit BBL ermöglicht werden.

Interessenten für den Minijob sollten über einen Führerschein (Klasse B) verfügen; eine Trainer-Lizenz ist nicht zwingend erforderlich. Bewerbungen nimmt Jan Sauerbrey (sportlicher Leiter Jugend) bis Freitag, 20. Juli 2018, unter j.sauerbrey@bggoettingen.de entgegen.