Veilchen verpflichten Kramer

Dennis Kramer wird in der kommenden Saison das Trikot der Veilchen tragen. Bild: Ulf Duda

Die Kaderplanungen der BG Göttingen gehen voran. Der easyCredit Basketball-Bundesligist aus Südniedersachsen hat sich die Dienste von Dennis Kramer gesichert. Der deutsche Forward, der auch über einen us-amerikanischen Pass verfügt, wechselt von den EWE Baskets Oldenburg in die Leinestadt und erhält einen Einjahresvertrag. „Dennis gibt uns nicht nur Größe unter dem Korb, sondern ist auch jemand, der mit seinen Wurfqualitäten dafür sorgt, dass der Gegner ihn außen verteidigen muss“, sagt BG-Headcoach Johan Roijakkers über den 25-Jährigen. „Es ist immer gut, so einen Spieler zu haben.“

Kramer, dessen Vater die Bonner Basketball-Legende Arvid Kramer ist, wuchs die erste Zeit seines Lebens im Rheinland auf und kehrte im Alter von zwölf Jahren zurück in das Heimatland seines Vaters, die USA. Dort spielte der 2,09 Meter große Basketballer nach seinem High-School-Abschluss an der University of San Diego in Kalifornien Basketball. Nach Beendigung seines Studiums startete Kramer seine professionelle Basketball-Karriere im Sommer 2014 bei Brose Bamberg, kam allerdings vorerst nur im ProB-Team der Franken in Baunach zum Einsatz. Noch im Herbst wechselte der Forward zu TBB Trier, wo er in 25 Spielen auf rund zehn Minuten Einsatzzeit pro Partie kam.

Zur Saison 2015/16 nahmen die Oldenburger Kramer unter Vertrag. Im stärker besetzten Kader sank seine durchschnittliche Einsatzzeit zunächst; in dieser Saison betrug sie bei 29 Einsätzen rund sieben Minuten pro Spiel (2,9 Punkte/1,2 Rebounds).

Kramer ist der vierte Spieler im Roijakkers-Kader für die Saison 2017/18, zu dem schon Joanic Grüttner Bacoul, Darius Carter und Lenny Larysz gehören.

Steckbrief
Name: Dennis Kramer
Geburtstag: 10.01.1992
Nationalität: GER
Größe: 209 cm
Gewicht: 110 kg
Position: Forward
Letzte Vereine (von neu nach alt):
EWE Baskets Oldenburg (Deutschland)
TBB Trier (Deutschland)
Brose Bamberg (Deutschland)
Bike-Café Messingschlager Baunach (Deutschland)
University of San Diego (Deutschland)