BG testet noch einmal in Belgien

Dominic Lockhart und die Veilchen testen am Freitag in Charleroi (Belgien). Bild: Sabine Klar

11. September 2019 – Um dem Trubel rund um das NDR2 Soundcheck Festivals am Schützenplatz und im Göttinger Basketball-Zentrum zu entfliehen, hat die BG Göttingen kurzfristig ein weiteres Testspiel in Belgien zum Vorbereitungsplan hinzugefügt. Die Mannschaft von BG-Headcoach Johan Roijakkers reist am morgigen Donnerstag nach Charleroi, wo sie am Freitag, 13. September, ab 15 Uhr gegen den belgischen Erstligisten Spirou Charleroi testet. Für die Veilchen ist es der sechste Test gegen ein belgisches Team in dieser Saisonvorbereitung. In der kommenden Woche steht dann noch ein nicht-öffentliches Testspiel bei RASTA Vechta auf dem Programm, bevor am Mittwoch, 25. September, die easyCredit BBL-Saison 2019/20 mit dem Heimspiel gegen die Basketball Löwen Braunschweig startet (20:30 Uhr, Sparkassen-Arena).