Bild: Swen Pförtner

5. Mai 2023 - Die Saison 2022/23 gehört schon jetzt zu den erfolgreichsten Spielzeiten in der Klubgeschichte der BG Göttingen. Mehr als 19 Hauptrunden-Siegen haben die Veilchen in ihrer Erstligazeit erst zweimal geholt (2008/09 und 2009/10). Während sich das Team von BG-Headcoach Roel Moors auf das letzte Hauptrundenspiel gegen die FRAPORT SKYLINERS am Sonntag und im Anschluss auf die easyCredit BBL-Playoffs fokussiert, stellt das Veilchen-Geschäftsstellen-Team schon erste Weichen für die kommende Saison. Veilchen-Fans können sich jetzt schon auf die neue Spielzeit freuen und sich ab sofort Dauerkarten sichern. Dauerkarten-Besitzer haben ab sofort bis Freitag, 2. Juni, die Möglichkeit, ihre angestammten Plätze zu buchen. Danach verfällt das Vorkaufsrecht. Auch neue Dauerkarten können ab sofort gebucht werden – während der Vorkaufsfrist ist allerdings nur ein begrenztes Kontingent verfügbar. Stehplatz-Dauerkarten sind ganz normal buchbar. BG-Fans bekommen zusätzlich zu einem Preisvorteil – je nach Kategorie sind zwei bis drei Spiele kostenfrei im Preis enthalten – noch weitere Vorteile: Das Dauerkarten-Paket enthält zwei exklusive Aufkleber, die nur Dauerkarten-Besitzer erhalten, die Teilnahme an der Verlosung von 2x2 Tickets für ein BG-Auswärtsspiel und 2x2 Upgrades auf VIP-Tickets für ein BG-Heimspiel in der easyCredit BBL-Hauptrunde, sowie einen exklusiven Rabatt beim Abschluss eines Dyn-Jahresabo.

Die neue Sport-Streaming-Plattform Dyn, die ab der kommenden Saison alle Spiele der easyCredit BBL, des BBL Pokals und der Basketball Champions League live überträgt, bietet allen BG-Dauerkarten-Inhabern einen Rabatt von 24 Prozent auf das Jahresabo. Statt 12,50 Euro pro Monat zahlen Dauerkarten-Besitzer nur 9,50 Euro pro Monat und sparen mehr als 36 Euro. Zusammen mit der Dauerkarte erhalten BG-Fans einen Rabattcode zugeschickt, den sie bis zum 31. Juli hier im Internet einlösen können.

Es wird weiterhin zwei verschiedene Dauerkarten-Modelle geben. Die Premium-Dauerkarte enthält alle Partien – auch eventuelle BBL Pokal-Heimspiele, easyCredit BBL Playoffs-Heimspiele und Heimspiele im internationalen Wettbewerb. Eine zusätzliche Verlängerung der Dauerkarte ist dann für diese Spiele nicht mehr notwendig, die zusätzlichen Kosten werden automatisch vom Konto abgebucht. Die easyCredit BBL-Dauerkarte enthält nur die (in der Regel) 17 Heimspiele. Für eventuelle BBL Pokal-Heimspiele und easyCredit BBL Playoffs-Heimspiele entfällt das Vorkaufsrecht – Inhaber dieser Dauerkarte können sich Pokal- oder Playoff-Tickets dann nur noch im normalen Einzelticketvorverkauf sichern.

So verlängern Fans ihre Dauerkarte: Die Dauerkarte kann hier im Online-Ticketshop verlängert werden. Dauerkarten-Besitzer loggen sich einfach bei dem Account ein, mit dem sie im vergangenen Jahr ihre Dauerkarte gebucht haben. Nach dem Einloggen können Anhänger oben rechts neben dem Button „Mein Konto“ auf die dort erschienene Zahl klicken, um ihre Dauerkarten-Reservierungen aufzurufen. Es wird immer das Dauerkarten-Modell (Premium oder easyCredit BBL) der Saison 2022/23 angezeigt (Ausnahme: Dauerkarten-Besitzer haben vorab schon ein Upgrade auf die Premium-Dauerkarte beantragt). Ein Wechsel auf ein anderes Modell ist nur über die BG-Geschäftsstelle möglich. In der Spalte „Preis/Ermäßigung“ ist es möglich, die Preisstufe (ermäßigt oder Kind) zu ändern. Ganz rechts kann mit einem Häkchen ausgewählt werden, welche Dauerkarten-Plätze verlängert werden sollen. Im nächsten Schritt werden die Versandart („Versand Dauerkarte“ oder „Digitales Ticket“ – siehe unten) und die Zahlungsart ausgewählt. Danach erscheint die Seite des Zahlungsanbieters, auf der die Zahlungsdaten eingegeben werden und die Buchung abgeschlossen wird. Dauerkarten-Besitzer erhalten eine E-Mail, wenn die Dauerkarte erfolgreich verlängert wurde. Die Nutzung der Premium-Dauerkarte ist ausschließlich in Verbindung mit einem Lastschriftverfahren möglich.

NEU: Zum ersten Mal bietet die BG die Dauerkarte auch als digitales Ticket an. Dies kann im Bestellvorgang bei der Versandart ausgewählt werden. Die digitale Dauerkarte ist dann sofort im Account abrufbar und kann in einer Wallet abgespeichert werden. Auch die Weiterleitung des Tickets ist möglich, sodass die Dauerkarte leichter übertragbar ist.

Fans können ihre Dauerkarten auch an der Ticket-Hotline unter 01806-991170 (0,20 Euro pro Anruf aus allen Netzen) verlängern oder persönlich in der BG-Geschäftsstelle (Schützenplatz 2, Göttingen) erscheinen. Die BG-Geschäftsstelle ist dienstags und mittwochs von 10 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Dauerkarten mit den exklusiven Vorteilen werden nach Ablauf der Verlängerungsfrist in der ersten Juni-Hälfte versendet.

WICHTIG: Die Dauerkarten-Verlängerung gilt nur für die exakten Plätze aus der Saison 2022/23. Ein Platzwechsel nach erfolgter Verlängerung ist nicht mehr möglich. Dauerkarten-Besitzer, die ihre Plätze für die Saison 2023/24 wechseln möchten, können dies ausschließlich schriftlich über die BG-Geschäftsstelle (ticketing@bggoettingen.de) tun. Rollstuhlfahrer können ihre Dauerkarte wie bisher nur über die BG-Geschäftsstelle (ticketing@bggoettingen.de) verlängern.

Top-Partner
Copyright © 2024 BG Göttingen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram