6. März 2023 - Die Sartorius Juniors bleiben in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL/U19) an der Tabellenspitze. Das Team von Juniors-Headcoach Venelin Berov gewann das Duell bei Phoenix Hagen souverän 97:61 (51:29) und führt die Tabelle in der Abstiegsrunde Nord weiterhin an. Gegen die überforderten Gäste, die ohne ihren Topscorer Jordan Iloanya auskommen mussten, zeigten die Göttinger eine konstante Leistung und drückten dem Spiel von Beginn an ihren Stempel auf. Die Sartorius Youngsters hatten in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL/U16) spielfrei, weil ihr erstes Playdown-Duell gegen den ACT Kassel auf diesen Mittwoch, 8. März, verlegt wurde.

Die Juniors dominierten die Partie in Hagen bereits im ersten Viertel, das sie 26:15 für sich entschieden. Auch im zweiten Abschnitt ließ der BG-Nachwuchs nicht nach und baute seine Führung bis zur Halbzeitpause auf 51:29 aus. Nach dem Seitenwechsel lief es für die Gäste aus Südniedersachsen weiterhin gut, sodass Berov allen Spielern Einsatzzeit gab. Vor dem Schlussviertel war der Juniors-Vorsprung auf 31 Punkte angewachsen (73:42). Auch den letzten Abschnitt entschieden die Göttinger für sich, sodass sie am Ende verdient gewannen.

„Das war ein herausragendes Spiel. Obwohl Hagen ohne seinen Topscorer gespielt hat, hat es alles gegeben“, sagte Berov nach dem Spiel.  „Wir haben den Ball sehr gut bewegt und gegen ihre aggressive Defense gute Entscheidungen getroffen. Das belegen nur elf Ballverluste und 18 Assists. Am Anfang war unsere Pick-and-Roll-Defense nicht so gut – da haben wir aber Anpassungen vorgenommen und dann super verteidigt. Ich bin stolz auf die Jungs und ihre Entwicklung.“

NBBL
Phoenix Hagen – Sartorius Juniors 61:97 (29:51)
Die Viertel im Überblick: 15:26, 14:25, 13:22, 19:24
Sartorius Juniors: Nguyen (9 Punkte/1 Dreier), Bode (5/1), Zelanto Vorsovsky (10/2, 7 Assists), E. Bingert, Wettschereck (5/1), Larsen (10/2), Haase (7/1, 9 Rebounds), Dohrmann (20/3), Schmalz (6/2), Jünemann (15), Krstonic (10).
Phoenix Hagen: Plachkov (7 Punkte/2 Dreier), Ibraimov (1), Uhlenbrock (2), Pavljak (13/1, 5 Rebounds, 5 Assists), Touray (7), Zurhausen (6), Nowak (23/1), Epping (2).

Top-Partner
Copyright © 2024 BG Göttingen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram