Liga terminiert weitere Veilchen-Heimspiele

2. Dezember 2022 – Die easyCredit Basketball Bundesliga hat weitere Heimspiele der BG Göttingen, die von der dreimonatigen Sperrung der Sparkassen-Arena betroffen sind, terminiert. Das Veilchen-Heimspiel gegen medi bayreuth wird vorverlegt und nun am Donnerstag, 22. Dezember, in der Sparkassen-Arena ausgetragen (19 Uhr). Das Heimduell gegen die MLP Academics Heidelberg wird in die LOKHALLE verlegt und dort am Donnerstag, 9. Februar, ausgetragen. Die EWE Baskets Oldenburg sind am Dienstag, 11. April, in der Sparkassen-Arena zu Gast. Die Partie gegen die Telekom Baskets Bonn wird auf Dienstag, 2. Mai, (Sparkassen-Arena) verschoben. Bereits neu terminiert worden waren die Heimspiele gegen die Veolia Towers Hamburg (04.04.) und die HAKRO Merlins Crailsheim (11.02., LOKHALLE). Für das Duell mit den NINERS Chemnitz gibt es noch keinen neuen Termin. „Wir sind der Liga und den betroffenen Klubs weiterhin sehr dankbar, dass sie sich unserer Situation anpassen“, sagt BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen. „Die Kommunikation mit allen Beteiligten lief reibungslos und ohne Probleme. Das ist für uns keine Selbstverständlichkeit.“

Tickets für das Heimspiel gegen Bayreuth gibt es ab sofort hier im Online-Ticketshop, in der BG-Geschäftsstelle im Sartorius Basketball Lab (Schützenplatz 2, Göttingen), an der Ticket-Hotline unter 01806-991170 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus allen Netzen) und bei den bekannten Kartenvorverkaufsstellen. Für die anderen Spiele werden die Termine der Vorverkaufstarts noch bekannt gegeben.