Sartorius Youngsters holen Siege im Doppelpack

1. November 2021 – Die Sartorius Youngsters haben ein erfolgreiches Wochenende in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL/U16) absolviert. Das Team von Headcoach Marjo Heinemann gewann sowohl sein Heimspiel am Samstag, als auch das Auswärtsspiel am Sonntag. Die Göttinger besiegten die ART Giants Düsseldorf 74:67 (41:35). Bei den Phoenix Hagen Youngsters gab es einen 92:78 (57:37)-Erfolg. Die Sartorius Juniors hatten in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL/U19) am Wochenende spielfrei.

Gegen die Düsseldorfer zeigten sich die Gastgeber im Vergleich zum vorigen Wochenende in allen Bereichen deutlich verbessert. Schon im ersten Abschnitt machten die Youngsters deutlich, dass sie unbedingt gewinnen wollten (27:19). Zwar schmolz der Vorsprung im zweiten und dritten Viertel auf 61:56, sodass es in den letzten zehn Minuten noch einmal eng wurde; doch durch ihre gute Defensive holten sich die Heinemann-Jungs den ersten Saisonsieg. „Wir haben uns nur 15 Ballverluste geleistet, hatten eine gute Wurfauswahl und haben über 40 Minuten aggressiv verteidigt“, sagte Heinemann nach dem Spiel. „Am Ende müssen wir noch etwas abgezockter agieren. Insgesamt war es aber eine sehr gute Leistung, aus der wir Kraft und Selbstvertrauen schöpfen.“

Dieses Selbstvertrauen zeigten die Youngsters dann einen Tag später in Hagen. Bei den „Feuervögeln“ starteten die Göttinger mit einem 27:19 im ersten Abschnitt und zogen im zweiten dann auf 51:23 davon. Zur Halbzeitpause kamen die Hagener mit einem kleinen Lauf auf 57:37 heran. Bei dem hohen Vorsprung ließen die Gäste ihr Spiel etwas schleifen, sodass Hagen das dritte Viertel ausgeglichen gestaltete und den Rückstand im letzten Abschnitt sogar noch verringerte. „Wir haben einen deutlicheren Sieg vergeben, aber alles in allem war es ein sehr gutes Wochenende für uns“, so Heinemann.

JBBL
Sartorius Youngsters – ART Giants Düsseldorf 74:67 (41:35)
Die Viertel im Überblick: 27:19, 14:16, 20:21, 13:11
Sartorius Youngsters: E. Bingert (4 Punkte), J. Bingert (4), Töllner (2), Börü (24/5 Dreier, 9 Rebounds), Bode (14/1), Nguyen (14/2, 5 Assists), Claus, Lojo, Gibhardt, Göbel (12), Waterkamp (n.e.).
ART Giants Düsseldorf: Khoranian (1 Punkt, 4 Assists), Brokamp (6), Sando Kanda (11/1 Dreier), Adamczyk (10), Beuermann (9/1, 10 Rebounds), Thiaw (4), Schwarting (2), Nahreyni (8), Igunbor, Dübener (16, 4 Assists).

Phoenix Hagen Youngsters – Sartorius Youngsters 78:92 (37:57)
Die Viertel im Überblick: 19:27, 18:30, 15:15, 26:20
Sartorius Youngsters: Großbach (3 Punkte/1 Dreier), E. Bingert (6), J. Bingert (2), Töllner (6/2 Dreier), Börü (12/3), Bode (30/2, 12 Rebounds), Nguyen (18/1, 8 Assists), Claus (2), Lojo (6), Gibhardt (4), Göbel (3), Waterkamp.
Phoenix Hagen Youngsters: Härtl (21 Punkte, 8 Rebounds, 5 Assists), Becker, Drescher (2), Haxel (2), Hengstler (2), Mauß (6), Stojakovic (9/1 Dreier), Ludwig (9/1), Müller (17/3), Korzeniewski (10), Askamp.