Das Beko BBL-Heimspiel der BG Göttingen gegen Bayern München muss verlegt werden. Die Partei wird nun am Dienstag, 16. Februar, (19:30 Uhr, Sparkassen Arena) ausgetragen. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Grund für die Verlegung ist die Teilnahme der Bayern am Beko BBL-Pokal. Die Spielverlegung wurde kurzfristig von der Beko BBL angeordnet.

Der FC Bayern ist Ausrichter des Beko BBL TOP FOUR am 20./21. Februar. Die Qualifikationsrunde zu dem Turnier wird am 23./24. Januar veranstaltet. Alle Teilnehmer des Beko BBL TOP FOUR müssen laut Ausschreibung ihre ursprünglich auf den 23./24. Januar terminierten Liga-Spiele in der Woche vor dem Pokalendturnier austragen, um eine Wettbewerbsverzerrung zu vermeiden.

Top-Partner
Copyright © 2024 BG Göttingen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram