Veilchen holen Osetkowski

Dylan Osetkowski startet seine Profi-Karriere in Göttingen.

8. Oktober 2019 – Die BG Göttingen ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Der easyCredit Basketball-Bundesligist aus Südniedersachsen hat Dylan Osetkowski verpflichtet. Der 23-jährige US-Center wechselt von der University of Texas (USA) nach Göttingen und erhält einen Vertrag bis Saisonende. „Dylan wird uns weitere Optionen für die Position fünf geben“, sagt BG-Headcoach Johan Roijakkers. „Er ist ein physischer Spieler, der die Fähigkeiten eines Spielers für die Positionen vier und fünf hat.“

Der Veilchen-Neuzugang wurde im kalifornischen San Diego (USA) geboren und spielte bereits während seiner Schulzeit Basketball. Nach seinem Abschluss im Sommer 2014 begann er ein Studium an der Tulane University in New Orleans (US-Bundesstaat Louisiana), wo er für das Basketball-Team der Green Wave auflief. Nach zwei Jahren wechselte Osetkowski an die University of Texas, um seine Basketball-Karriere bei den Texas Longhorns fortzusetzen. Wegen der NCAA-Regularien musste der Kalifornier in der Saison 2016/17 aussetzen. In der vergangenen Spielzeit stand der US-Center im Schnitt rund 29 Minuten für die Longhorns auf dem Parkett, erzielte durchschnittlich 11,1 Punkte pro Spiel und holte 7,2 Rebounds.

Osetkowski ist bereits in Göttingen angekommen und absolviert die ersten Trainingseinheiten mit seinem neuen Team. „Ich möchte hier viel lernen und versuchen immer besser zu werden“, sagt der 23-Jährige. Der Center ist – inklusive des niederländischen Nachwuchsspielers Dolf Veltman – der achte Ausländer in der Roijakkers-Mannschaft.

Steckbrief
Name: Dylan Osetkowski
Geburtstag: 08.08.1996
Nationalität: USA
Größe: 206 cm
Gewicht: 115 kg
Position: Center
Vorigen Stationen (von neu nach alt):
University of Texas (NCAA, USA)
Tulane University (NCAA, USA)