Till Pape (rechts) war im Testspiel gegen Bayreuth Veilchen-Topscorer. Archivbild: Swen Pförtner

5. März 2023 - Die BG Göttingen hat ihr spielfreies Wochenende aufgrund der Sperrung der Sparkassen-Arena für ein nicht-öffentliches Testspiel genutzt. Die Mannschaft von BG-Headcoach Roel Moors trat am Samstag gegen medi bayreuth an. Die Partie wurde in Jena ausgetragen, sodass die Anreise für beide Teams ungefähr gleich weit war. Mit dezimiertem Kader mussten sich die Veilchen dem Liga-Konkurrenten 75:91 (44:47) geschlagen geben. Bei der Moors-Truppe fehlten einige angeschlagene Akteure – der belgische Trainer verteilte die Minuten auf alle neun mitgereisten Spieler – nur einer stand mehr als 30 Minuten auf dem Parkett.

medi bayreuth – BG Göttingen 91:75 (47:44)
Die Viertel im Überblick: 24:17, 23:27, 22:14, 22:17
BG Göttingen: Crandall (10 Punkte), Giotis (6), Ani (2), Bess (8), Pape (19), Kamp (13), Smith (11), Hammonds (6).

Top-Partner
Copyright © 2024 BG Göttingen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram