Waleskowski kommt, Basabe geht

Adam Waleskowski kommt aus Ludwigsburg nach Göttingen. Bild: Ulf Duda

Der Kader der BG Göttingen muss noch einmal umgebaut werden. Der easyCredit Basketball-Bundesligist aus Südniedersachsen hat Adam Waleskowski verpflichtet. Der US-amerikanische Forward mit deutschem Pass wechselt vom Liga-Konkurrenten MHP RIESEN Ludwigsburg in die Universitätsstadt und erhält einen Vertrag bis Saisonende. Durch die Verletzung von Andrej Mangold (Kreuzbandriss) sind die bisherigen Planungen von BG-Headcoach Johan Roijakkers durcheinander gebracht worden. „Es ist mein Wunsch, die Saison mit vier deutschen Akteuren in der Rotation zu bestreiten, da mir das Risiko, nur mit drei Deutschen in so eine lange Saison zu gehen, zu groß ist“, sagt Roijakkers. „Eigentlich wollten wir nach Andrejs Verletzung einen deutschen Guard verpflichten, aber es war keiner auf dem Markt. Deswegen haben wir uns nun nach reichlich Bedenkzeit dazu entschlossen, Adam nach Göttingen zurückzuholen. Er kennt die Liga und Göttingen und ist sehr erfahren. Außerdem kenne ich ihn schon lange, weil er zur selben Zeit in der Slowakei gespielt hat, in der ich dort Trainer war.“

Gleichzeitig bedeutet die Verpflichtung des 33-Jährigen, dass sich die Veilchen von einem anderen großen Spieler trennen müssen. Dies wird Melsahn Basabe sein, der sich noch in einer Tryout-Phase befand. „Nachdem wir in Benas Veikalas einen weiteren Guard bekommen haben und wir bei Adam nun zugeschlagen haben, müssen wir die richtige Balance im Kader wieder herstellen. Melsahn ist ein Opfer dieser Konstellation“, so Roijakkers. „Ich war mit Melsahns Leistung sehr zufrieden, aber es war eine geschäftliche Entscheidung. Wir wünschen ihm für seine weitere Karriere alles Gute.“

Waleskowski ist in Göttingen kein Unbekannter. In der Saison 2010/11 absolvierte der Basketball-Profi 30 Partien für die Südniedersachsen, in denen er rund 15 Minuten pro Spiel auf dem Parkett stand (8,1 Punkte, 3,4 Rebounds). Im Sommer 2011 zog es den gebürtigen US-Amerikaner, dessen Vater Deutscher ist, wieder ins Ausland, wo er bis Ende 2012 für Apollon Limassol (Zypern), Onyx Levice (Slowakei) und Sigal Prishtina (Kosovo) spielte. Seit Januar 2013 war Waleskowski wieder durchgehend in Deutschland – zuerst bei den Gloria Giants Düsseldorf in der ProA, danach in Ludwigsburg. In der vergangenen Spielzeit kam der Veilchen-Rückkehrer dort in 39 Erstliga-Partien auf durchschnittlich 16 Minuten Einsatzzeit, in denen er 6,6 Punkte erzielte und 2,6 Rebounds holte.

Steckbrief
Name: Adam Waleskowski
Geburtstag: 19.11.1982
Nationalität: GER
Größe: 203 cm
Gewicht: 104 kg
Position: Forward
Letzte Vereine (von neu nach alt):
MHP RIESEN Ludwigsburg (Deutschland)
Gloria Giants Düsseldorf (Deutschland)
Sigal Pristina (Kosovo)
Onyx Levice (Slowakei)
Apollon Limassol (Zypern)
BG Göttingen (Deutschland)
AE Achilléas Kaïmaklíou (Zypern)
Besançon BCD (Frankreich)
AE Achilléas Kaïmaklíou (Zypern)
JSF Nanterre (Frankreich)
Besançon BCD (Frankreich)
Étendard de Brest (Frankreich)
Ehingen (Deutschland)
Florida State University (USA)