Fedor Zugic ist in der kommenden Woche für Montenegro im Einsatz. Bild: Swen Pförtner

14. Februar 2024 – Die BG Göttingen nutzt die Pokal- und Länderspielpause, um die Kraftreserven wieder aufzuladen. Nach dem easyCredit BBL-Spiel bei ALBA BERLIN am Dienstag hat BG-Headcoach Olivier Foucart seinem Team ein paar Tage frei gegeben. Anfang kommender Woche beginnt das Training wieder und die Vorbereitung auf den Liga-Endspurt. Keine Pause haben die beiden Veilchen-Spieler Fedor Zugic und Karlis Silins. Sie wurden von ihren Nationalmannschaften für die Qualifikationsspiele zur Europameisterschaft 2025 am 22. und 25. Februar eingeladen. Zugic trifft mit Montenegro auf Deutschland und Schweden. Silins ist für Lettland gegen Spanien und die Slowakei im Einsatz. Die Partie von Montenegro gegen Deutschland wird am Donnerstag, 22. Februar, in der Ludwigsburger MHPArena ausgetragen (19:30 Uhr, live und kostenlos bei MagentaSport).

Das aktuelle Länderspielfenster ist der Start in die EM-Qualifikation. Deutschland trifft in der Gruppe D neben Montenegro auf Schweden und Bulgarien. In der lettischen Gruppe C ist neben Spanien und der Slowakei Belgien der dritte Gegner von Silins‘ Team. Von jeweils vier Mannschaften qualifizieren sich pro Gruppe drei für die Eurobasket, die im September 2025 in Zypern, Lettland, Finnland und Polen ausgetragen wird.

Übersicht der EM-Qualifikationsspiele
Gruppe D
Donnerstag | 22.02.2024 | Deutschland – Montenegro | 19:30 Uhr | MHPArena (Ludwigsburg)
Sonntag | 25.02.2024 | Montenegro – Schweden | 19:00 Uhr | Podgorica (Montenegro)

Gruppe C
Donnerstag | 22.02.2024 | Spanien – Lettland | 20:00 Uhr | Saragossa (Spanien)
Sonntag | 25.02.2024 | Lettland – Slowakai | 16:00 Uhr | Riga (Lettland)

Top-Partner
Copyright © 2024 BG Göttingen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram