Zurück in die LOKHALLE: Vorverkauf für zwei BG-Heimspiele startet

Die BG-Heimspiele gegen Heidelberg und Crailsheim werden im Februar in der LOKHALLE ausgetragen. Bild: Ulf Duda

20. Dezember 2022 – Die Nachricht, dass die BG Göttingen im Februar für zwei Spiele wieder in die historische LOKHALLE zurückkehrt, hat bei den Fans Euphorie ausgelöst. Die MLP Academics Heidelberg mit Ex-Veilchen-Kapitän Akeem Vargas sind am Donnerstag, 9. Februar, ab 19 Uhr in der LOKHALLE zu Gast; zwei Tage später empfängt das Team von BG-Headcoach Roel Moors an selber Stelle die HAKRO Merlins Crailsheim (Samstag, 11. Februar, 20:30 Uhr). Der Kartenvorverkauf für das LOKHALLE-Revival startet am Mittwoch, 21. Dezember, um 15 Uhr. Tickets gibt es hier im Online-Ticketshop, an der Ticket-Hotline unter 01806-991170 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus allen Netzen) und bei den bekannten Kartenvorverkaufsstellen. Die BG-Geschäftsstelle ist aufgrund des Heimspiels gegen medi bayreuth am Mittwoch, 21. Dezember, von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Montag, Donnerstag und Freitag bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

Dauerkarten-Besitzer müssen sich für die Spiele in der LOKHALLE nicht um neue Tickets kümmern. Die Dauerkartenplätze werden automatisch reserviert, allerdings gilt die Dauerkarte im Scheckkarten-Format für die beiden Februar-Heimspiele nicht, da der Saalplan in der LOKHALLE ein anderer ist als in der Sparkassen-Arena. Dauerkarten-Besitzer bekommen ihre neuen Tickets zeitlich versetzt in zwei E-Mails zugeschickt. Diese müssen nicht ausgedruckt werden, sondern können auch auf dem Handy am Einlass vorgezeigt werden.