Veilchen suchen Nachwuchs-Basketballer

Dieser Artikel wurde am 9. Juni 2021 aktualisiert – Nur wenige Spiele sind in der Saison 2020/21 in Nachwuchs- und Jugend Basketball Bundesliga (NBBL/JBBL) aufgrund der Corona-Pandemie absolviert worden – die Spielzeit musste wie schon die vergangene abgebrochen werden. Dank der sinkenden Inzidenzzahlen kann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden, sodass die BG Göttingen nun wieder auf der Suche nach Basketball-Talenten für ihre Jugendleistungsteams ist. Ab sofort können sich Nachwuchsspieler für Try-outs der Sartorius Juniors (NBBL/U19) und der Sartorius Youngsters (JBBL/U16) anmelden. Die Try-out-Termine sind am Sonntag, 20. Juni, (JBBL: 15 bis 17 Uhr; NBBL: 17:30 bis 19:30 Uhr) und am Mittwoch, 21. Juli, (JBBL: 15 bis 17 Uhr; NBBL: 17:30 bis 19:30 Uhr) im Sartorius Basketball Lab am Schützenplatz.

Für eine Anmeldung zum Try-out benötigen die Veilchen folgende Angaben: Team (NBBL – Jahrgänge 2005, 2004 und 2003 / JBBL – Jahrgänge 2007 und 2006), Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Größe, Position (PG / SG / SF / PF / C), bisherige Vereine. Ebenso wäre ein kurzes Video wünschenswert, ist aber keine Pflicht. Auch Spieler, die jünger als Jahrgang 2007 sind, können sich zum Try-out anmelden. Die Anmeldungen nimmt BG-Jugendtrainer Venelin Berov unter v.berov@bggoettingen.de entgegen.

Für die Try-outs gelten weiterhin Sicherheits- und Hygienemaßnahmen. Voraussetzungen für eine Teilnahme ist ein zertifizierter negativer Corona-Schnelltest (ein Selbsttest zu Hause ist nicht ausreichend). Zudem gibt es im Sartorius Basketball Lab keine Duschmöglichkeiten, und es gilt im Gebäude eine Maskenpflicht (außer beim Training).