Endlich: Veilchen freuen sich auf die Rückkehr der Fans

Die Vorfreude auf das öffentliche Testspiel gegen Paderborn und die Veilchen-Fans ist riesengroß. Bild: Swen Pförtner

26. August 2021 – Rund 18 Monate ist das letzte Heimspiel her, das die BG Göttingen vor ihren heimischen Fans in der Sparkassen-Arena ausgetragen hat. Doch für die Veilchen-Anhänger hat das lange Warten nur ein Ende: Am kommenden Samstag, 28. August, ist es endlich wieder soweit. Zum Testspiel der Veilchen gegen die Uni Baskets Paderborn sind 1.000 Zuschauer in der Sparkassen-Arena zugelassen. Das Spiel kann wie geplant ausgetragen werden, da die Genehmigung des Göttinger Gesundheitsamtes sowohl nach der inzwischen abgelaufenen Corona-Verordnung, als auch nach der gestern in Kraft getretenen neuen Corona-Verordnung für das Land Niedersachsen bestehen bleibt. Tip-off ist am Samstag um 16 Uhr; die Arena öffnet um 15 Uhr. Fans können sich hier im Vorverkauf noch Tickets sichern – eine Tageskasse wird es nicht geben. Online-Ticketbuchungen sind auch noch bis kurz vor Spielbeginn möglich, falls die Karten nicht schon vorher ausverkauft sein sollten.

Während die Veilchen am vergangenen Sonntag mit einem 100:73-Testspielerfolg gegen Medipolis SC Jena in die Saisonvorbereitung gestartet sind, hat der ProA-Ligist aus Paderborn schon vier Vorbereitungsspiele absolviert. Gegen die Liga-Konkurrenten Phoenix Hagen (72:77) und RASTA Vechta (81:68) gab es einen Sieg und eine Niederlage. Den easyCredit BBL-Teams Basketball Löwen Braunschweig (61:77) und JobStairs GIESSEN 46ers (62:89) musste sich das Team von Baskets-Headcoach Steven Esterkamp geschlagen geben. Die Göttinger absolvieren ihr zweites, nicht-öffentliches Testspiel am Freitag gegen die Eisbären Bremerhaven. Veilchen-Fans, die keine Möglichkeit haben, das Testspiel am Samstag zu besuchen, können sich dennoch einen Eindruck vom neuen Team verschaffen. Das nicht-öffentliche Vorbereitungsspiel gegen Okapi BC Aalst am Dienstag, 7. September, wird live auf dem BG-YouTube-Kanal gestreamt (Tip-off: 20 Uhr).

Besucher der Sparkassen-Arena müssen am Samstag aufgrund des Sicherheits- und Hygienekonzepts einige Regeln beachten. Einlass bekommen nur vollständig geimpfte, genesene und getestete Personen mit Nachweis. Die Testpflicht gilt für Kinder ab sechs Jahre; eine Teststation des Arbeiter-Samariter-Bundes wird es direkt vor der Sparkassen-Arena geben. Besucher sollten Wartezeiten einkalkulieren und rechtzeitig vor Spielbeginn erscheinen. In der gesamten Sparkassen-Arena gilt zu jederzeit eine medizinische Maskenpflicht, auch am Sitzplatz. Kinder unter sechs Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen, bei Kindern unter 14 Jahren ist eine Alltagsmaske zulässig. Da jeder Zuschauer einen fest zugewiesenen Sitzplatz benötigt, benötigen auch alle Kinder unter sieben Jahren ein Kinderticket.