Neuer Aufbauspieler: BG holt Anderson

Kyan Anderson trug vergangene Saison das Bayreuther Trikot. Bild: Förster/Eibner-Pressefoto

31. Juli 2019 – Die BG Göttingen hat einen wichtigen Kaderplatz besetzt: Der easyCredit Basketball-Bundesligist aus Südniedersachsen holt Aufbauspieler Kyan Anderson an die Leine. Der 27-jährige US-Amerikaner lief in der vergangenen Saison für easyCredit BBL-Konkurrent medi bayreuth auf und erhält in Göttingen einen Einjahresvertrag. „Kyan ist unser neuer Floor-General. Es ist gut für uns einen Spieler zu haben, der über viel Erfahrung in der deutschen Liga verfügt“, sagt BG-Headcoach Johan Roijakkers. „Kyan kann punkten und passen – je nachdem, was das Team benötigt. So einen Spieler haben wir gesucht.“

Anderson stammt aus dem US-Bundesstaat Texas, in dem er nach seinem Schulabschluss die Texas Christian University (TCU) besuchte und von 2011 bis 2015 für die TCU Horned Frogs in der NCAA spielte. Die erste Profistation des US-Guards war der belgische Erstligist Okapi Aalstar. Nach einer Saison in Belgien holte Bayreuth den Aufbauspieler 2016 nach Deutschland. Anderson hatte großen Anteil daran, dass die Oberfranken zum ersten Mal seit ihrem Wiederaufstieg die easyCredit BBL-Playoffs erreichten. In 36 Spielen stand der Guard durchschnittlich rund 26 Minuten auf dem Parkett, in denen er im Schnitt 12,0 Punkte erzielte, 1,7 Rebounds holte und 3,6 Assists gab.

Nach seinem Engagement in Bayreuth entschied der Basketball-Profi seine Karriere in Frankreich bei Elan Bearnais Pau-Lacq-Orthez fortzusetzen. In der Saison 2017/18 absolvierte Anderson 34 Partien für die Franzosen (rund 20 Minuten Einsatzzeit) und kam auf durchschnittlich 8,3 Punkte sowie 3,8 Assists pro Spiel. Die vergangene Spielzeit startete Anderson im Kosovo bei Z Mobile Prishtina, bevor er Anfang Februar dieses Jahres zurück nach Bayreuth wechselte. Im Kosovo erzielte der Aufbauspieler in der heimischen Superliga 10,9 Punkte, 3,3 Rebounds und 6,6 Assists pro Partie (sieben Spiele, rund 25 Minuten Einsatzzeit). Im FIBA Europe Cup waren es elf Einsätze (rund 31 Minuten/13,1 Punkte/3,6 Rebounds/6,0 Assists). Für die Oberfranken stand Anderson 15 Mal auf dem Parkett (rund 20 Minuten/6,7 Punkte/1,6 Rebounds/4,2 Assists).

Anderson ist der zwölfte Spieler im Veilchen-Kader für die easyCredit BBL-Saison 2019/20, zu dem auch schon Terry Allen, Kevin Bryant, Darius Carter, Bennet Hundt, Dennis Kramer, Dominic Lockhart, Daniel Loh, Mathis Mönninghoff, Marvin Omuvwie, Dolf Veltman und Zane Waterman gehören.

Steckbrief
Name: Kyan Anderson
Geburtstag: 25.03.1992
Nationalität: USA
Größe: 180 cm
Gewicht: 79 kg
Position: Guard
Vorigen Stationen (von neu nach alt):
medi bayreuth (easyCredit BBL, Deutschland)
Z Mobile Prishtina (Superliga, Kosovo)
Elan Bearnais Pau-Lacq-Orthez (Pro A, Frankreich)
medi bayreuth (easyCredit BBL, Deutschland)
Okapi Aalstar (Scoore League, Belgien)
TCU Horned Frogs (NCAA, USA)