Spielabsetzung: BG-Partie gegen Chemnitz muss verlegt werden

Bild: Swen Pförtner

26. Februar 2021 – Das für den morgigen Samstag, 27. Februar, geplante easyCredit BBL-Spiel der BG Göttingen gegen die NINERS Chemnitz ist von der Liga abgesetzt worden. Grund ist ein positiver PCR-Test auf das Corona-Virus bei einem Chemnitzer Spieler und der damit vom örtlichen Gesundheitsamt verordneten Quarantäne für einen Teil des sächsischen Teams. Wann die Partie nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Die bereits gekauften Geisterspielticket behalten ihre Gültigkeit.