Spielverlegung: BG-Heimspiel gegen Vechta bereits am Freitag

Die Veilchen mit Nelson Weidemann (links) und Marvin Omuvwie (rechts) empfangen Vechta mit Jean Salumu nun am 22. Januar. Bild: Christian Becker

12. Januar 2021 – Das easyCredit BBL-Heimspiel der BG Göttingen gegen RASTA Vechta ist verlegt worden. Die Liga hat die Partie auf Freitag, 22. Januar, vorgezogen (19 Uhr, Sparkassen-Arena). Grund der Verlegung ist die Übertragung von MagentaSport, damit die Partien des Spieltags gleichmäßig von Freitag bis Sonntag verteilt sind. Zuschauer sind in der Sparkassen-Arena aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin nicht zugelassen. Veilchen-Fans können die BG aber dennoch unterstützen und sich einen Platz im „Papplikum“ sichern. Die Karten sind als Print@Home-Variante hier im Online-Ticketshop erhältlich.